Adventskalender – Spiele für Kreative – StoryCubes

Den Anfang unserer Aktion Adventsspiele macht „Rory’s Story Cubes“. Das Spiel dürfte vor allem kreativen Köpfen gefallen, die gerne Geschichten erzählen.

Wir haben das Spiel getestet. Zur Adventszeit möchten wir die Spielfreude gerne mit euch teilen. Deshalb verlosen wir unser Set an alle Empfänger unseres Boostletters. (Hier kannst du mitmachen)

ueberschrift-wuerfeln3Der Schlüssel zu neuen Geschichten – im kleinen Format mit viel kreativer Freiheit

So funktioniert’s:

Das Spiel ist schnell erklärt. Es gibt neun Würfel mit je sechs unterschiedlichen Bildmotiven. Die Spieler würfeln und erzählen mit den gewürfelten Motiven eine Geschichte. Je nachdem, wie lang die Story werden soll, wird mit drei bis neun Würfeln gespielt.

Das Spiel ist ideal für unterwegs und zwischendurch. Du brauchst nicht mehr als die paar Würfel und schon kann es los gehen.

Unterschiedliche Spielmodus:

Die Hersteller geben in der Spielanleitung bereits verschiedene Anregungen wie man das Spiel variieren kann.

  • Epische Geschichten erzählst du mit deinen Freunden, indem jeder nur für einen Teil der Story verantwortlich ist.
  • Oder ihr erschafft euch zuerst einen eigenen Helden. Einmal würfeln um den Charakter des Helden zu beschreiben. Anschließend könnt ihr in jeder Würfelrunde von neuen oder zusammenhängenden Abenteuern erzählen.
  • Ihr könnt auch das Spielfeld definieren. Gebt eine Welt vor oder orientiert euch an bekannten Geschichten, Themen oder Personen, denen ihr mit StoryCubes neue Episoden hinzufügt.

ueberschrift-wuerfeln3Ganz klar – hier bringen Assoziationen deine Kreativität zum Blühen.

Das Spiel funktioniert im Grunde wie die Reizwortmethode. Durch Assoziationen, die jeder einzelne durch die Bilder der Würfel und sein aktuelles Mindset gewinnt, entstehen bei gleichen Würfelbildern ganz neue und unterschiedliche Geschichten.

ueberschrift-wuerfeln2Lerne wie du mit StoryCubes in kurzer Zeit auf magische neue Gedanken kommst.

Die Grundfunktion des Spiels ist Bestandteil zahlreicher Kreativitätstechniken. Ideenfindung und -entwicklung spielerisch anzugehen wird ebenfalls immer wieder empfohlen. Bekannte Spielformen dafür zu nutzen, ist ein sehr smarter Weg für deine kreative Arbeit. StoryCubes ist ein super Kreativitäts-Training und kann auch für die „echte  Arbeit“ sehr nützlich sein.

  1. Gib das Spielfeld vor: Themenfelder, in denen deine Story spielt, können auch Geschäftsfelder, die Welt deiner Kunden, konkrete Aufgabenstellungen, etc. sein.
  2. Charakterisieren und Definieren: So wie du für eine Geschichte mithilfe der Würfel einen Helden charakterisieren kannst, kannst du auch Bausteine einer Idee oder eines Produkts, deine Aufgabenstellung oder dein Umfeld definieren. Die Würfelmotive ermöglichen dir neue Blickwinkel.
  3. Fragen formulieren: Um eine Idee zur Reife zu bringen, musst du dich mit ihren Bausteinen auseinandersetzen. Zu Beginn einer Auseinandersetzung werden Fragen benötigt. Formuliere Fragen, die noch nie gestellt wurden, mithilfe der StoryCubes.
  4. Neue Ideen: Du hast bereits Fragen, die beantwortet werden müssen? Oder Ideen, die weiterentwickelt werden sollen? Führe mit StoryCubes die Reizbildmethode spielerisch durch.
  5. Eisbrecher: Das Spiel ist ein toller Eisbrecher für Kreativmeetings. Man braucht ohnehin ca. 20 Minuten, um in den kreativen Flow zu kommen. Umso besser, wenn man schnell spielerisch die ersten Hürden nimmt und alle Teilnehmer in gleichem Umfang beteiligt werden.

Übrigens: Die Überschriften in diesem Artikel habe ich ausgewürfelt 😉

Für wen eigenen sich StoryCubes als Kreativitäts-Tool?

Zu einem regelmäßigen Büro-Spiel-Spaß taugen die StoryCubes in jedem Fall für alle, die etwas zu erzählen haben. Kommunikations-Experten – egal ob Texter, Campaigner, Marketing-Fachleute, PR-Profis, (Web)Designer, Blogger, Autoren, Journalisten… und viele viele weitere.

Probiert es aus!

Unser StoryCubes-Set möchten wir als Adventsgeschenk an euch verlosen. Alle Empfänger unseres Boostletters sind automatisch im Lostopf. Du möchtest die StoryCubes gewinnen? Dann mache jetzt mit und trage einfach deine eMail-Adresse hier ein:
(Teilnahmebedingungen zur Verlosung)


Für StoryCubes gibt es übrigens inzwischen weit mehr als nur die 9 Würfel aus dem BasisSet. Zahlreiche Erweiterungen führen dich in unterschiedlichste Welten.

StoryCubes gibt es auch als App für iOs und Android.

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] haben bereits ein paar Spiele getestet. Hier erfährst du mehr über: Storycubes, Knetivity, Haste Worte, Nobody is perfect […]

  2. […] Gegensatz zu den StoryCubes, mit denen du auch alleine arbeiten kannst, kommt das Spielprinzip von Knetivity erst in der Gruppe richtig zum […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz: Löse diese Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.